Menue anzeigen
Menue anzeigen
Direkter Draht zur erfolgreichen Wirtschaftsförderung

Bild "Vorhaben:vorhaben_06.jpg"Kamen ist ein attraktiver Standort und gilt als gute Adresse für kleine, mittelgroße und internationale Unternehmen. IKEA Deutschland im Kamen Karree oder die aktuelle Entwicklung am ehemaligen Hertie-Standort stehen exemplarisch für eine überregional bekannte und erfolgreiche Kamener Wirtschaftsför-derung.

Bild "Vorhaben:vorhaben_05.jpg"Viele weitere erfolgreiche Unternehmen prägen den Wirtschaftsstandort Kamen. Mit dem Techno Park Kamen, der mittlerweile 73 Unternehmen beherbergt, oder auch mit den Gewerbegebieten Am Mühlbach und Hemsack wurde der Strukturwandel eingeleitet. So entstanden in den vergangenen Jahren Arbeitsplätze in den unterschiedlichsten Branchen. Der gute Branchenmix half auch, Arbeitsplätze zu sichern. Die Neuansiedlung des Baumarktes Hornbach gilt als gutes Beispiel. Nach der Aufgabe des Max Bahr Standortes gelang es durch gute Kontakte und ein intaktes Kamener Netzwerk, dem überwiegenden Anteil der Beschäftigten wieder einen Arbeitsplatz anbieten zu können.

Eine erfolgreiche Wirtschaftsförderung und die Sicherung von Arbeitsplätzen ist für mich ein Weg der vielen kleinen Schritte. Diesen Weg möchte ich weiter gehen. Der stetige Dialog mit allen in der Stadt tätigen Unternehmen hat für mich absoluten Vorrang.

Wirtschaftlicher Erfolg lebt von einer verlässlichen Partnerschaft. Dafür setze ich mich ein. Als direkter Ansprechpartner zu Fragen der Wirtschaftsförderung möchte ich gemeinsam mit Ihnen die Stadt kontinuierlich weiterentwickeln.

Lassen Sie uns gemeinsam die Stadt voranbringen. Sie hat es verdient.